DER UMWELT ZU LIEBE

Bereiche

 

Technische Daten

Daten

 

Hersteller/Umrüster

 

eigene Erfahrungen bzw. Bemerkungen

Karosserieform:   Cabrio    
Kilometerstand:   66300 (6/2012)    
Erstzulassung:   24.03.2004    
Leistung:   35 kW (gemäß Angebot)   gemäß TÜV Rheinland 24 bis 35 kW -> Mittelwert=24 kW
Motor:   Drehstrom asynchron (60 kg)   bürstenlos und angeblich voll gekapselt
Umrüster Typ: M2-AC35 (Zukaufteil)
Drehmoment:   120 Nm    
max. Drehzahl:   6000 U/min    
Kraftstoff:   Elektro    
Getriebe:   3. Gang eingestellt   Gemäß Umrüster handelt es sich beim 3. Gang um das Optimum für den Stadtverkehr und die Landstraße.
Höchstgeschwindigkeit:   ca. 95 km/h   gemäß Tacho ca. 105 km/h
Beschleunigung:       0   auf 50 km/h in 7,8 sec
50 auf 80 km/h in 7,7 sec
(Daten vom 30.8.2012 vor Programm-Update)
         
Motorsteuergerät:   von Umrüster   Zukaufteil (Motor-Controller BEA-drive),
Typ: PAC950TL07
Lieferant, Hersteller: DMC, PG Drives
Ladegerät:   2kW (230V/16A)   mit Schuko-Stecker auf Netz-Seite
Typ: NG1, NG-1 Charger
Hersteller: Atech, Zivan, Zapi und electrofit-zapi
Hochleistungs Relais:   SW200/27P/P, JCA4673   Ametec, DMC
Solid-State Relay:   D2D12, crydom   crydom
DC-DC Wandler:   Ladung von 12V-Batterie   Typ 1400E von CURTIS
Elektrolydkondensator:   CGS872U150X5R
  Mallory 8.700 μF 150VDC Link
Gas-Pedal:   Comesys F03 Accelerator   DMC
Ladestecker:   Walther Typ 731 00 00 00, Index 1   passende Steckdose im alten Betankungsschacht vorhanden
Verbrauch:   10 kWh / 100 km (Stadt)
13 kWh / 100 km (Land)
12 kWh / 100 km im Durchschnitt
  Diese Angaben beruhen auf den Erfahrungen vom Urüster beim Smart ForTwo (450&451).
Ob sie realistisch sind kann ich nicht sagen.
Der Smart Roadster benötigt bei mir im Mix aus Stadtverkehr (Stop-and-go u. fließender Verkehr) +10% Landstraße bei normaler Fahrweise:
- ca. 14 kWh / 100km (15-20°C)
- ca. 16 kWh / 100 km (0-5°C)
Akku-Kapazität:   17,6 kWh   Satz wurde von Umrüster entwickelt
Sollte somit für Fahrten > 100 km reichen (ohne Nebenverbraucher gerechnet und bei ca. 15°C Außentemperatur)
Akku-Zellen-Typ:   18650 (Lithium-Ionen),
2106 Zellen verbaut
  3,6V pro Zelle
Akku-Satz-Spannung:   nominal 100 V   vom Umrüster selbst entwickelt
Akku-Aufteilung:   13 Einheiten vorne
14 Einheiten hinten
(Umrüster Akku-Einheiten)
  somit ca. 50% der Akkus vorne im Kofferraum und 50% hinten im Bereich des entfernten Benzintanks.
Akku-Heizung:   nicht vorhanden   wäre skeptisch, wegen möglicher Beschädigungen durch Rütteln
HU/AU:   vorhanden/nicht erforderlich    
Gutachten gemäß §19.2 StVZO:   TÜV    
EMV-Gutachten:   liegt TÜV bereits vor    
Außenfarbe:   schwarz/blaumetallik    
Innenausstattung:   Stoff    
Boardcomputer:   vorhanden   weitgehend außer Funktion, stromlos gemacht
ABS:   in Funktion   Test steht noch aus
Airbag:   in Funktion, 2 Stk.   will ich lieber nicht testen (Fahrer- u. Beifahrerseite)
ESP:   keine Funktion mehr   TÜV hat das Fehlen NICHT bemängelt
el. Fensterheber:   in Funktion   sehr praktisch!
Zentralverriegelung:   vorhanden, mit Fernbedienung und Wegfahrsperre   Wegfahrsperre, bezweifle die Funktionsfähigkeit, da Smart-Motorsteuergerät keinen Einfluss auf Fahrbetrieb mehr hat. Das Motorsteuergerät funktioniert autonom.
Leergewicht:   965 kg   auf Beifahrer(in) verzichten!?
zul. Gesamtgewicht:   1030 kg    
Radio:   Smart/Grundig mit CD   geändert: JVC KD-X50BT (mit USB)
Soundpaket:   vorhanden   ?
Bremskraftverstärker:   in Funktion   Umrüster hat eine el. Vakuum-Pumpe verbaut
(12V-Motor von Bühler Motor 1.13.051.203, vermutlich Audi A4/A6/A8 Unterdruckpumpe 8E0927317B 8E0927317) mit Vakuum-Schalter und gemeinsamem Halter
Servolenkung:   vorhanden   bezweifele ich
Komfort-Paket:   vorhanden   ?
Uhr:   vorhanden    
         
Heizung:   elektrisch mit 1,5 kW  

änfänglich Funktion bezweifelt;
jetzt getestet - heizt angenehm (bis 0°C getestet)
(reduziert Reichweite um ca. 10 km pro Nutzungsstunde)

Nachträglich Standheizung für Winter eingebaut ("mobil")

Bremsen:   vorne: Scheibenbremsen
hinten: Trommelbremsen
   
Rekuperation:   ja   Nach Software-Update am 30.9.2012 bremmst und rekuperiert das Fahrzeug kaum noch merklich.
Sehr schade!
Reifendruck:   3,6 Bar (Umrüster)   habe ich erst einmal so gelassen
muss ständig nachgefüllt werden (alle 2-4 Wochen)
Scheiben:       diese beschlagen leider Roadster-bedingt sehr stark;
Anti-Beschlag-Spray wirkt hier gut